Günstige Internet Flat 2014 - eine Flatrate kann viel Geld sparen

Eine günstige Internet Flat bieten viele Internetanbieter an. Um da einen Überblick zu behalten ist der Vergleichsrechner von Check24 eine gute Lösung. Nur so können objektive und tagesaktuelle Vergleiche für etwa einen DSL und Festnetz Vertrag verwendet werden.

Vergleichen Sie hier die günstigen Internet Flats:

 
 
?
Vorwahl

Für die Berechnung der Tarife benötigen wir Ihre Vorwahl.


Mit 16.000 kbit/s erhalten Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Ideal auch für anspruchsvolle Anwendungen wie TV/Video und große Downloads.
?
Speed/Geschwindigkeit

Maximale Downloadgeschwindigkeit
DSL 2000 - ideal für Einsteiger - ausreichend für normales Surfen und Telefonieren
DSL 6000 - günstig und schnell - für schnelles Surfen, Telefonieren und schnelle Downloads
DSL 16000 - für Entertainment und Games - ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie Internet-TV, Video-on-demand und Online-Games
DSL 16000+/VDSL - für höchste Ansprüche - je nach Anbieter bis zu 100.000 kbit/s - reicht auch fürs kleine Business

Geschwindigkeit
in kBit/s

  • Bei Tarifen mit Telefonflatrate haben Sie die Kostenkontrolle durch einen Festpreis für Surfen und Telefonieren ins deutsche Festnetz. Die Telefon-Flatrate kostet in der Regel nur einen geringen Aufpreis, bei höheren Bandbreiten ist sie i.d.R. inklusive.
?
Telefon-Flatrate

Kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren.
TIPP: Die Kombination aus DSL- und Telefonflatrate ist i.d.R. am günstigsten.

Telefon-Flatrate

?
Fernseh-Flatrate

Vollwertiger Fernseh-Anschluss, zum Teil in HD-Qualität! Anschluss je nach Anbieter über Internet oder Kabelanschluss. Sie erhalten zusätzliche Hardware (SetTop-Box), um das TV-Programm an Ihrem Fernseher zu nutzen. Auf Wunsch mit Aufnahmefunktion (Festplatten-Rekorder) und weiteren Komfort-Optionen.

Fernseh-Flatrate

?
Laufzeit

Dauer der Vertragslaufzeit.
Längere Vertragsdauern sind i.d.R. günstiger, jedoch weniger flexibel kündbar.

Vertragslaufzeit
* Pflichtfeld

Eine günstige Internet Flatrate ist leicht im Test gefunden

Günstige Internet Flat

Im Folgenden kurzen Text sind trotzdem einige Anbieter zusammengestellt: T-Mobile baut beispielsweise schon aufs Netz der Zukunft und kann daher eine günstige Internet Flatrate anbieten. Auch mobiles Internet ist möglich. Die maximale Download – Geschwindigkeit beträgt dann 21 Mbit/s und man geht eine Bindung auf 24 Monate ein. Eine günstige Internet Flat bietet auch 1&1 an. Die DSL-Flat Pakete beinhalten Internet mit Telefonanschluss. Das Entertainment Paket stammt von maxdome und ermöglicht eine Sofort Start Option.

Vodafone schläft da natürlich auch nicht und schlägt mit einem günstigen DSL Doppelflat Paket zu. Die Lösung enthält einen WLAN Router und das Sofort-Surf Paket ist mit USB-UMTS-Stick und UMTS Flat Option ausgestattet. Kabel Deutschland und o2 reihen sich mit ihren Produkten auch unter günstige Internet Flat Anbieter ein. So bietet Kabel Deutschland desweiteren digitales HD Kabelfernsehen an. Und bei o2 spart man sich sogar einiges von der Grundgebühr und erhält einen Willkommensbonus. Sie nennen sich bezeichnenderweise Alice DSL Flatrate und bedeuten Internet und Telefon zum Festpreis.

Mit einer günstigen Internet Flat eine menge Geld sparen

Übrigens DSL steht für Digital Subscriber Line also für "Digitale Teilnehmeranschlussleitung". Für DSL werden verschiedene Hardware Komponenten gebraucht. Das DSL-Modem etwa wird bei einem Neuanschluss oft sogar kostenlos mitgeliefert. DSL ist also eine Übertragungstechnik, mit der schnelle Breitband-Internetzugänge verwirklicht werden. Der Funfaktor kann also auch im Internet erlebt werden. Für den Anschluss und die Nutzung von DSL werden also einmalige sowie monatliche Gebühren verrechnet. Bei einem Tarifwechsel werden meist keine DSL Gebühren verrechnet. Inzwischen weisen die so genannten Pakete nahezu aller Anbieter die Beiträge für den Anschluss auf, und werden nicht mehr gesondert in Rechnung gestellt. Abhängig vom Paket sind eine Flatrate für Internet und Telefon sowie möglicherweise weitere Optionen in der monatlichen Gebühr einbezogen.